Sozialpädagoge/ Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Sucht- und Drogenberatung

Jetzt bewerben

Der Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V. mit Sitz in Ahlen wurde 1980 gegründet. Er ist mit seinen knapp 10 Mitarbeiter*innen ein kreisweit agierender Träger der Kinder- und Jugendhilfe und hält folgende Angebote vor: Sucht- und Drogenberatung, Suchtprävention, Eingliederungshilfe sowie flexible Hilfen zu Erziehung.

Wir suchen ab sofort (oder nach Vereinbarung) eine engagierte Mitarbeiter*in (m/w/d) mit einem Stellenanteil von circa 20 Stunden als Berater*in der Sucht- und Drogenberatung in Ahlen sowie mit einem Stellenanteil von circa 10 Stunden als Mitarbeiter*in im Ambulant Betreuten Wohnen chronisch Suchtkranker als Schwangerschaftsvertretung im Kreis Warendorf und Münster. Die Entfristung der Stelle wird unbedingt angestrebt.

 Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Studium (BA, MA, Dipl.) der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft o.ä.
  • Interesse und (idealerweise) Erfahrungen in der Arbeit mit Suchtkranken, respektive der Wille zu Einarbeitung in den Bereich
  • Flexibilität, eigenverantwortliches Handeln und das Einbringen eigener Impulse
  • Empathie und ein hohes Maß an Selbstreflektion
  • Motivation zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung (zum Thema Sucht, Beratung und weitere)
  • eine integre Persönlichkeit, die sich sowohl mit unserer aktzeptierenden Grundhaltung als auch mit dem Träger identifiziert
  • Führerschein und Nutzung des eignen PKW

Das sind Ihre Aufgaben bei uns:

  • primär (20h): Beratung von suchtkranken bzw. suchtgefährdeten Menschen sowie deren Angehörigen
  • Vermittlung von Klient*innen in Entzugs- und oder Entwöhnungsbehandlungen
  • Präventionsarbeit, Kriseninterventionen, Motivation
  • Durchführung der Nachsorgebehandlung
  • sekundär (10h): Begleitung und Unterstützung von Menschen in ihrem häuslichen Umfeld, u.a. bei der Bewältigung des Alltags, der Gestaltung ihrer Freizeit und sozialen Beziehungen
  • weiterhin Beratung und Begleitung bei Ämter- und Behördengängen, bei Arztbesuchen
  • Dokumentation sämtlicher Arbeitsprozesse und Betreuungsprozesse
  • nach Absprache Einsatz in weiteren sozialpädagogischen Arbeitsbereichen des Trägers

Das bieten wir Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem anspruchsvollem Arbeitsfeld
  • eine wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung, regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an TVöD,
  • betriebliche Altersvorsorge und 30 Tage Urlaub jährlich
  • ein eigenes Büro zur freien Ausgestaltung
  • moderne Arbeitsmittel Diensthandy, Laptop
  • die Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office  (nach Absprache)
  • Obst und Wasser auf Arbeit

    Bitte vergessen Sie nicht Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen. Wir akzeptieren hierfür die gängigen Dateiformate PDF und JPG. Die maximale Dateigröße beträgt 12 MB. Größere Dateien senden Sie bitte direkt an uns per E-Mail, an die im Stellenangebot angegebene E-Mail-Adresse.

    Info

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie, gerne auch ohne Foto, in Form einer einzelnen PDF-Datei bitte an oder per Online-Bewerbungsformular:

    kurzbuch@drobs-online.de

    Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V.

    z.Hd. Herrn Kurzbuch

    Königstraße 9

    59227 Ahlen