Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen

Freizeitmaßnahme des ambulant betreuten Wohnens

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens richtet sich an chronisch suchtkranke Menschen über 18 Jahren aus dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster. Ziel ist, mit Hilfe des aufsuchenden Unterstützungsangebotes, den Verbleib in der eigenen Wohnung zu sichern und eine selbst bestimmte und eigenverantwortliche Lebensform zu erhalten.
Das Ambulant Betreute Wohnen ist eine Maßnahme der Eingliederungshilfe nach §§ 53/54 SGBXII. Die Kosten werden in der Regel vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe getragen.

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet Menschen mit einer chronischen Suchterkrankung konkrete Unterstützung:

  • Hilfen bei der Organisation des Haushalts
  • Hilfen bei der Erprobung und beim Training von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Hilfen beim Aufbau und Erhalt von tragfähigen Sozialkontakten
  • Hilfen bei der Entwicklung sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Hilfen bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven oder
    tagesstrukturierender Maßnahmen
  • Hilfen im Umgang mit Behörden
  • Hilfen zur Rückfallprophylaxe
  • Hilfen zur Gesundheitsförderung
  • Hilfen bei finanziellen Angelegenheiten, ggf.Geldverwaltung

Wir stellen Ihnen Mitarbeiter zur Seite, die

  • nach Ihren Bedarfen eine Hilfeplanung erstellen
  • Sie umfassend beraten und unterstützen
  • Sie gezielt fördern
  • in Ihre Wohnung kommen
  • die im Büro des Dienstes aufgesucht werden können
  • Sie bei verschiedensten Gelegenheiten begleiten
  • im Ihrem Auftrag Tätigkeiten wahrnehmen
  • notwendige andere Leistungen vermitteln

Zur Entwicklung sinnvoller Freizeitgestaltung finden regelmäßig Gruppenangebote statt.

Haben Sie Interesse?
Weitergehende Fragen?

Dann rufen Sie uns an!

Wir sind telefonisch wie folgt erreichbar:

Montag 09.00 – 12.30 Uhr 15.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 12.30 Uhr 15.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch geschlossen 15.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 12.30 Uhr 15.00 – 17.00 Uhr
Freitag 09.00 – 13.00 Uhr geschlossen

Ihr Ansprechpartner ist Michael Böckendorff.

Telefon: 02382 – 9 18 69-0
Mobil: 0178 – 13 88 636
Email: boeckendorff@drobs-online.de

Unser Büro in Münster:
Von-der-Tinnen-Str. 15
48145 Münster

Telefon: 0251 – 38 47 19 17
Fax: 0251 – 38 47 14 86
Mobil: 0178 – 13 88 636